Archiv

where you gonna go and where you gonna sleep tonight

Übermorgen vor einem Jahr haben wir uns zum ersten Mal geküsst. Ich weiß nicht, warum ich mir gerade die unwichtigen Dinge am besten merke. Neulich haben wir uns gesehen, und da ist nichts mehr; das Schlimmste, was ich ihm entgegenbringen kann, diese Gleichgültigkeit.

Momentan ist mir schlecht, ich habe Halsschmerzen, mir ist kalt, ich bin heute von der Studienfahrt nach Hause gekommen und habe schlechte Laune. Hauptsächlich -

Drogen nehmen ist, wie ich feststellen musste, auch kein Ausweg aus der Einsamkeit. Das klingt schlimmer als es ist - eine Zigarette, wenig Cannabis (das ich zudem, wie mir gesagt wurde, "nicht richtig geraucht" habe) und viel zu viel Alkohol, nachdem ich mich 18 Jahre lang geweigert habe, irgendetwas davon auch nur anzurühren. Aber bitte, wenn ich damit so etwas wie Freunde bekomme? So tief bin ich schon gesunken. Ich könnte heulen.

Es wäre einfach, das alles jetzt darauf zu schieben, dass sich meine beste Freundin lieber mit ihrem Freund beschäftigt als mit mir und sich seit zwei Wochen nicht gemeldet hat und das wahrscheinlich auch nicht mehr tun wird, bis die Ferien zu Ende sind (also in weiteren zwei Wochen); aber wahrscheinlich wäre das zu einfach.
Ich könnte auf ihren idiotischen Typen schimpfen, aber der ist zu allem Überfluss auch noch nett. Im Prinzip verstehe ich es ja, wenn sie ihre Zeit lieber mit ihm verbringt. Es ist halt nur doof, jetzt so in der Luft zu hängen. Allein.

Ich hätte gern ein neues Leben. Wenn ich mir anschaue, was ich alles versucht habe und wie es dabei nur noch schlimmer geworden ist... warum kann mir nicht einfach jemand sagen, was ich machen muss? Andere Leute kriegen es doch auch hin - während ich nicht einmal eine Ahnung habe, was ich falsch mache.


Oh the wind whistles down
The cold dark street tonight
And the people they were dancing to the music vibe...

2 Kommentare 17.10.08 22:46, kommentieren



So tonight to celebrate I will poison myself.

And suddenly, it's there again. That feeling. I'm not real, I'm not real, I'm not real. And I've got to do something, to prove myself I am.

And I don't want to because I know it's wrong.

23.10.08 00:53, kommentieren