"I promised not to leave you."

Ich will nicht mehr.
Es macht mich fertig.
Ich denke an morgen und frage mich, wie ich einen Fuß aus dem Haus setzen können werde. Vermutlich gar nicht. Ich will krank werden, damit ich nicht hinaus muss.
Ich -

Ich will einfach nur Freunde haben. Ich habe vermutlich welche, aber ich glaube nicht daran. Es ist nicht mehr schön. Und ich habe Angst. Und vermutlich wird niemand schlau aus mir.

Selbst wenn ich welche hätte, es würde doch nichts ändern, die ganze Zeit an deren Rockzipfel zu hängen.


- I call you in desperation every time this nightmare haunts me...
- You need me - here I am.


Manchmal denke ich, dass es ein Ausweg wäre. Aber ganz bestimmt keiner, der irgendetwas besser machen würde. Es wäre nur zu Ende. Und das würde mir letztendlich auch nichts bringen.
(Immerhin, muss man einräumen, habe ich noch meine Fantasiewelten - einige wenige der Dinge, die ich so schnell nicht aufzugeben bereit bin.)


Andere schaffen es doch auch...

18.5.08 23:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen